Neuigkeiten ab 28.3.16

1462595829
Chefin sagt, ich bin ein Kängudoodle. Dabei bin ich nur vor Freude so gehüpft statt wie eine Rennmaschine über den Platz zu hetzen. Ein guter Renn - Pudel rennt nie schneller als er muss...
... Und? Es hat locker für den Siegerpokal gereicht. (Na, vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich in meiner Alters- und Größenklasse der einzige Starter war)...
...So seh'n Sieger aus, shalalalala...
1462427323
Der schönste Pudel im ganzen Land - das ist Mephisto am rechten Rand

Bei diesen drei großen Grazien von Christian Tranelis hatte ich eigentlich nichts zu suchen.

Die Fotografin Tina Will war neben dem Lachen schon fast am Fluchen.

Doch ich finde mich einfach unheimlich schön -

deshalb bin ich auch auf dem Foto zu seh'n.

"Ich bin in Wahrheit der eye - catcher und sooo schick",

sagt mein kecker Teufelsblick...


Liebe Beppo - Familie, ich danke für Euren Brief. Das Leben geht weiter...

1462285751
Am vorletzten Wochenende hat mir Camilla noch gezeigt, wie man den Drachen bezwingt (s.a. "Drachentöter")

Ich habe Euch noch gar nichts von unserem Pudeltreffen berichtet. Das hat einen sehr traurigen Grund: Nach einem wunderschönen ersten Tag ist am Samstag Abend - also in der Nacht ihres 15. Geburtstages - unsere heiß geliebte Camilla direkt vom Wohnmobil weggelaufen. Seitdem ist sie spurlos verschwunden in einem riesigen Truppenübungsgebiet mitten im hessischen Knüllgebirge. Sie ist doch so alt, fast taub und orientierungslos. Wir sind alle völlig fertig und traurig. Selbst dem Wuddel und mir ist es mit unseren Nasen nicht gelungen sie zu finden. Auch die anderen Pudel haben mitgesucht. Wir machen uns bittere Vorwürfe. Immer haben wir alle auf sie aufgepasst - vor allem auch ihr geliebter Wuddel. Nur dieses Mal 5 Minuten geschwächelt. Es ist, als ob sie meinen Herrschaften die Entscheidung über ihr Leben und ihren Tod abnehmen wollte und sich ihren Platz zum Sterben in wunderschöner hessischer Landschaft gesucht hat. Wir waren noch bis Montag Mittag an Ort und Stelle. Am Montag um 10.00 h haben der Wuddel und ich ihr ein Abschiedskonzert gegeben. 5 Minuten lang haben wir beide ein wunderschönes gleichmäßiges Wolfsgeheul angestimmt.

Über unser Pudeltreffen werde ich berichten, wenn wir uns wieder etwas gefangen haben. Einstweilen sind Wuddel und ich damit beschäftigt, unsere Herrschaften so gut es geht zu trösten. Beide sind verzweifelt. Sie haben 15 wunderschöne Jahre mit Camilla erlebt und können dieses bittere Ende nur schwer verkraften. Camilla muss auch in jungen Jahren schon wundervoll gewesen sein - nicht so ein Teufel wie ich. Unsere Trauer ist groß. Ich kannte Camilla noch nicht lange. Aber es war mir eine Ehre, von ihr miterzogen zu werden. Sie war ein echter Seelenhund, und ich bin stolz, ihr Ziehsohn gewesen zu sein.

1461906609

Die Herrschaften sind am Packen. Sie sagen, wir fahren mit dem WoMo nach Hessen. Dort soll ich bei einem Pudelrennen und einer obedience -Rallye starten. Wer weiß, was da auf mich zukommt... Na zumindest hoffe ich andere nette Pudel kennen zu lernen. Chefin will sich da mit Facebook - Frauen treffen. Gott sei Dank kommt mein Chef auch mit, der tratscht nicht so viel. So, Tschüß für heute! Sonst verpasse ich noch die Abfahrt nach Schwarzenborn...

1461649787
1461561351

Gestern bin ich in zusammen mit meinen Herrschaften in See gestochen. Ein Freund von ihnen ist nämlich Binnenschiffer. Gemeinsam wollten sie testen, ob ich als Matrose etwas tauge. Junge Junge, auf dem schwankenden und dröhnenden Schiff war mir erst ganz schön unheimlich. Aber ich wäre kein richtiger Pudel, ließe ich mich dadurch großartig beeindrucken. Erst habe ich mich auf meiner Decke einfach tot gestellt und mich fest auf den Boden gepresst. Später wurde ich mutiger und habe die Brücke inspiziert. Super Technik! Elbe - Seiten - Kanal von Lüneburg nach Uelzen, Geschwindigkeit laut Tacho 13,8 km/h, Fahrtzeit 2,5 Stunden - tja, ich kenne mich jetzt gut aus in der Schifffahrt. Und die Aussicht auf die tosende See und die Welt an Land - einfach grandios! Chefin hat mal wieder ein Filmchen darüber gedreht. Zum krönenden Abschluss wurde ich vom Leichtmatrosen zum Kapitän befördert, weil ich mich an Bord so gut benommen habe. Soll ich Euch etwas verraten? Man kann sich gut an das gleichmäßige Brummen des Schiffes gewöhnen und dabei wohlig schlafen. Aber als ich wieder festen Boden unter die Pfoten bekam, habe ich erleichtert tief durchgeatmet...

Ahoi! Euer Captain Mephisto


Chefin hat auch ein Gedicht gemacht, damit mal wieder jeder über mich armen Pudelwicht lacht:

"Gestern mit dem Pudel auf Hoher See

durch Hagel, Regen, Sonne und auch Schnee.

Dem Pudel war zu Anfang ganz schön blümerant,

wäre er lieber geblieben an Land.

Doch später inspizierte er die Brücke

und suchte eine Lücke,

um wenigstens das Land zu seh'n.

Jetzt ist Mephisto Kapitän. 😈"




1461482494
König der Löwen oder einfach: Drachentöter!

Ich habe eine neue Episode über die Unbillen meines noch jungen, aber abenteuerreichen, Pudellebens verfasst: Drachentöter

Außerdem hat mir Beppo geschrieben. Ein armer Pudelwicht! Na, er wird es überleben. Verglichen mit meinem Erlebnis als Drachentöter handelt es sich bei Beppos bevorstehendem Abenteuer doch eher um ein harmloseres Unterfangen. Beppo, auch Du wirst überleben - wofür ich Dir natürlich alle Pfoten drücke!

1461387463
Wir haben eine besondere Blume im Garten. Chefin nennt sie "Fahne". Lange wird sie sich - wie die meisten von mir entdeckten Blumen, nicht halten. Man kann toll an ihr knabbern...
Wir waren mal wieder bei unserer zweijährigen Jungstute in Schleswig - Holstein. Boah, ist die gewachsen! Zum Trost sagt mir Chefin, dass ich auch ganz schön zugelegt habe.
Wenn dieses nervige Herumgebürste und Rumgeschnippel am späten Abend nicht wäre, ginge es mir bei meinen Herrschaften richtig gut. Aber sooooo...?

- 1 - - 2 - - 3 - - 4 - - 5 - - 6 - - 7 - - 8 - - 9 - - 10 - - 11 - - 12 - - 13 -